up

Einreich-Infos

Die Einreichfrist für den Staatspreis PR 2021 und den Sonderpreis “Austrian Young PR Award” läuft von 10. Juli bis 29. September 2021. Die Einreichung erfolgt ausschließlich über das Online-Tool unter staatspreispr.submit.to. Das Einreich-Procedere ist online in klaren Schritten – Einreichdaten, Projektdarstellung, Daten-Upload und Bestätigung – erklärt. Die Projektdarstellungen sind (mit jeweils max. 1200 Zeichen) mit Ausgangssituation und Dialoggruppen zu beschreiben, die Kommunikationsziele zu definieren, die Strategie und Umsetzung aufzuzeigen sowie die Evaluation und Wertschöpfung nachvollziehbar zu dokumentieren. Gegebenenfalls beauftragte PR-Agenturen, die am Projekt be¬teiligt waren, sind ausnahmslos anzugeben. Fotos und Begleitmaterial können als ergänzende Information hochgeladen werden, das Konzept muss im Darstel¬lungsteil vollständig beschrieben sein.

__Einreichschluss für den Staatspreis PR 2021 und den Sonderpreis “Austrian Young PR Award” ist Mittwoch, der 29. September 2021, 24 Uhr __

Per Post wird Material entgegengenommen, bei dem die haptische Qualität für die Beurteilung relevant ist. Postalische Zusendungen sind an den Public Relations Verband Austria (PRVA), 1030 Wien, Schwarzenbergplatz 4 möglich. Eingesandte Wettbewerbsbeiträge werden nicht zurückgeschickt, können jedoch nach der Jurysitzung im PRVA-Büro abgeholt werden.

Staatspreis-Jury

Die Jury wird vom Veranstalter auf Vorschlag des Organisators bestellt und setzt sich jedenfalls aus je einer Vertreterin bzw. einem Vertreter folgender Institutionen zusammen:

Die Sitzung der Jury ist nicht öffentlich. Die Ergebnisse werden vertraulich behandelt. Über die Juryentscheidungen besteht keine Auskunftspflicht, die Entscheidungen sind endgültig und unanfechtbar.

Organisation und Durchführung

Public Relations Verband Austria
Isabella Harold
Mail: i.harold@prva.at
1030 Wien, Lothringerstraße 12/4.Stock
Telefon: 01/715 15 40-300
www.prva.at